circle.ch weblog by Urs Gehrig

 Search
A weblog about libre software, law, technology, politics and the like.
Academic, Android, Apache, Apple, Art, Best Of, Biotech, Civil Society, Content Management, Cooking, Copyright, Creative Commons, Crosspost, Culture, Database, Deutsch, DRM, Economy, Education, Event, Gadget, General, Geodata, Government, Health, Howto, Humor, Innovation, Intellectual Property, Java, Language, LaTeX, Law, Linux, Media, Moblog, Mozilla, Music, Office, Open Content, Open Source, P2P, PHP, Podcast, Politics, Privacy, Projects, Random Thought, Rant, Science, Search, Social Network, Software, Sport, Talks, Technology, Technology Transfer, Travelling, Weblog, Wiki, Wireless and Mobile, XML

06. December 2006

Grittibänz - Grättimah - Grittibenz (Rezept)
@ 11:48:16

Wie auch immer man sie nennt - nachfolgende Mengen an Zutaten haben 10 Portionen ergeben:

  1. 1kg Halbweissmehl

  2. 42g Hefe (1 Würfel)

  3. 2TL Salz (könnte etwas mehr sein)

  4. 2TL Zucker

  5. 1Ei für den Teig, 1 Ei zum Bestreichen

  6. 5dl Milch

  7. 100g Butter


Zuerst die Hefe in der kurz aufgewärmten Milch auflösen und danach das Mehl unter ständigem Rühren beigeben (Knetmaschine geht natürlich auch). Zucker, Salz und Ei beimischen und weiterrühren. Erst gegen den Schluss die Butter in kleinen Stücken beimischen. Die Schüssel mit einem (feuchten) Tuch zudecken und mindestens 30 Minuten stehen lassen. Der Teig geht etwa um das Doppelte auf.

Ofen vorheizen bzw. auf 210 Grad Celsius einstellen. Das Blech unterdessen mit einem Backpapier belegen. Die portionierten Teigstücke zu einer Tropfenform formen. Durch fünf Einschnitte in den Teig entstehen Arme und Beine. Den Bänz mit Ei bestreichen und für ca. 25 Minuten in den Ofen. Das Blech etwa in die Mitte.

QR Code for your mobile phone.
Related post(s):
Related tags(s):
Comments (3) Permalink del.icio.us

05. March 2005

Rezept für Penne al Vodka
@ 20:17:20

Hier mal ein Rezept für Penne al Vodka (4 Personen):

Zutaten:

200g Schinken (Bauernschinken)
50g Italienischer Reibkäse (Pecorino)
3 dl Halbrahm
1 grosse Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1/2 Tube Tomatenpüree
1/2 dl Vodka
1 Peperoncini
Petersilie (italienische)
Basilikum
Pfeffer/Salz/Italienische Kräutermischung/Tabasco (Tabasco je nach gewünschter Schärfe)
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebel fein gehackt & Knoblauchzehen (gepresst) im Olivenöl andünsten, fein gehackte und entkernte Peperoncini dazu geben, anschliessend fein gehackter Schinken mitdünsten - Tomatenpüree dazu fügen und zerrühren - Wodka darüber - 10 Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen und am Schluss (der Reihe nach) Kräuter, Gewürze, Rahm und Käse dazu und nach 3 Minuten vom Feuer nehmen. Die Penne muss jedenfalls al dente sein und gut gesalzen. Dazu passt am besten ein roter Wein aus dem Piemont oder der Toskana.

Für 9 Personen haben wir letztlich ca. 3-fache Mengen verwendet (1.5kg Pasta, 600g Schinken, 2 Büchsen Tomatenpüree etc. etc.).

QR Code for your mobile phone.
Related tags(s):
Comments (0) Permalink del.icio.us


Werbung:

Beitrge von Dritten:

Nachfolgende Titel verweisen auf von mir gelesene Weblogs.

Feeds:

Blog Content
Blog Comments

WikiAgenda:

Comments:

Good question, but...
Hi, thank you very...
Unter http://www.s...
Ich weiss mir nich...
ThanQ matthias. Th...
in case you just w...
ich liebe dir, urs...
hi there, sorry i...
Hoi Leo. I haven'...
Do you know the si...

Archives:

Blog stack:

Bill Humphries
monorom
Wendy M. Seltzer
Christian Stocker
Roger Fischer
Sandro Zic
Wez Furlong
Ben Hammersley
George Schlossnagle
Joichi Ito
Lawrence Lessig
Derek Slater
Karl-Friedrich Lenz
John Palfrey
Bernhard A.M. Seefeld
Gregor J. Rothfuss
Rainer Langenhan
Elke Engel
Sebastian Bergmann
Simon Willison
Jeremy Zwaodny
Udo Vetter
Axel A. Horns
Miguel de Icaza
Andreas Halter
Silvan Zurbrügg
Hannes Gassert
Markus Koller


$Date: 2005/11/05 11:14:30 $